Smartie Tassenkuchen süß

Smartie Tassenkuchen

Im Artikel Beilagen/Soßen/Toppings, habe ich es damals bereits angekündigt…

Tassenkuchen, mit ein paar bunten Smarties, im und auf dem Kuchen, sind nicht nur besonders farbenfroh, sondern zudem noch unglaublich lecker.

Dieses Rezept wird somit, besonders bei Kindern gut ankommen. Aber auch Erwachsene mit einer nicht verloren gegangenen Smartie-Vorliebe, werden dieses Rezept lieben. 

Smart Smarter Smarties       Gabel Logo

Die von mir nachfolgend angegebenen Mengenangaben, beziehen sich auf eine Portion und können für mehrere Tassenkuchen beliebig hochgerechnet werden.

Utensilien

  • einen Schneebesen*
  • zwei Schüsseln
  • einen Gefrierbeutel
  • eine Tasse bzw. Schüssel zum Backen oder eine Backform (mikrowellengeeignet! / siehe: “Unser Werkzeug”)

Zutaten

  • 1Ei
  • 2 1/2 EL Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 EL Joghurt oder flüssige Sahne
  • ca. 10 Smarties*

Beilagen: etwas Schlagsahne, eine Hand voll Smarties

Zubereitung

  1. Gib im ersten Schritt, das Ei zusammen mit dem Joghurt (oder wahlweise der flüssigen Sahne) in die erste Schüssel. Verrühre Beides gut miteinander.
  2. Mische in Deiner zweiten Schüssel den Zucker, das Mehl und das Backpulver zusammen. Dieser Schritt ist wichtig, um das Backpulver gut mit dem Mehl zu vermischen und somit einen luftigen Teig zu erhalten.
  3. Nimm nun ca. 5 Smarties, welche Du in den Gefrierbeutel tust. Du kannst jetzt, beispielsweise mit einem Fleischklopfer oder einem ähnlichen Gegenstand, die Smarties zerkleinern.
  4. Gib die zerkleinerten Smarties nun mit in die zweite Schüssel und verrühr die Zutaten erneut.
  5. Jetzt kannst Du die Zutaten beider Schüsseln, mit Hilfe Deines Schneebesen, verrühren.
  6. Du kannst diesen Teig jetzt noch in eine Tasse oder ein anderes mikrowellengeeignetes Gefäß umfüllen.
  7. Gib den Teig nun mit der unten angegebenen Backzeit in die Mikrowelle.
  8. Ist der Smartie Tassenkuchen fertig, solltest Du ihn noch etwas abkühlen lassen. In dieser Zeit kannst Du in mit den Smarties und der Schlagsahne dekorieren.
  9. Fertig ist der Smartie Tassenkuchen! 🙂

 

Backzeit

Die Backzeit beträgt für dieses Rezept,Smartie Tassenkuchen

bei 800 Watt etwa 2 Minuten. Diese Zeit kann natürlich je nach Mikrowellenleistung variieren.

Ob Dein Mikrowellenkuchen fertig ist, erkennst Du, wenn Du mit einem Finger auf die Oberfläche drückst und der Kuchen luftig leicht nachgibt, jedoch nicht matschig ist.

 

Tipps und Hinweise

  • Du kannst gerne auch ganze Smarties in Deinen Teig einrühren, hierbei solltest Du jedoch die Kleinen verwenden
  • gib statt etwas Schlagsahne, doch einen Zitronenguss über den fertigen Kuchen

 

Mikrowellenkuchen.de wünscht einen guten Appetit! 🙂

 

Immernoch nicht satt? Hier gehts weiter…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.