Oreo Tassenkuchen

Oreo Tassenkuchen

Oreo Kekse kann man in vielen Varianten genießen. Ob Als Oreo-Eis, Brownie oder Oreo Fertigbackmischung für den Backofen.

Aber wieso gibt es eigentlich noch keinen Oreo Tassenkuchen? Kann nicht sein oder? Genau!
Dieses, von mir erprobte Rezept, soll diesen Missstand nun aus der Welt schaffen.
Ich hoffe Du hast Freude beim nachbacken. Hinterlasse mir Deine Meinung, doch einfach in den Kommentaren.

Der Oreo Tassenkuchen!

Die von mir nachfolgend angegebenen Mengenangaben, beziehen sich auf eine Portion und können für mehrere Tassenkuchen beliebig hochgerechnet werden.

Utensilien

Zutaten

  • 1 Ei
  • 2 1/2 EL Mehl
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Backpulver
  • 2 Oreo’s
  • 1 EL Joghurt oder flüssige Sahne
  • Oreo Kekse als leckere Beilagen

Zubereitung

  1. Gib im ersten Schritt, das Ei zusammen mit dem Joghurt (oder wahlweise der flüssigen Sahne) in eine Schüssel. Verrühre Beides, mit Hilfe des Schneebesen, miteinander.
  2. Zerdrücke nun beide Oreo Kekse, mit Hilfe des Messers, in möglichst kleine Stücken.
  3. Gib das Mehl, das Backpulver, den Zucker und die zerdrückten Oreo’s in die zweite Schüssel und vermische die Zutaten trocken miteinander.
  4. Du kannst nun die Zutaten beider Rührschüsseln miteinander vermischen.
  5. Hast Du einen homogenen Teig, kannst Du ihn nun noch in eine Tasse oder ein anderes mikrowellengeeignetes Gefäß umfüllen.
  6. Jetzt kannst Du den Teig, mit der unten angegebenen Backzeit, in Deine Mikrowelle geben.
  7. Ist der Oreo Tassenkuchen fertig, solltest Du ihn noch etwas abkühlen lassen. In dieser Zeit, kannst Du ihn mit einigen Oreos o.ä (siehe Tipps und Hinweise) anrichten.
  8. Fertig ist Dein Oreo Tassenkuchen.

Oreo Tassenkuchen

Backzeit

Die Backzeit beträgt für dieses Rezept,

bei 800 Watt 1 Minute und 40 Sekunden. Diese Zeit kann natürlich je nach Mikrowellenleistung variieren.

Ob Dein Mikrowellenkuchen fertig ist, erkennst Du, wenn Du mit einem Finger auf die Oberfläche drückst und der Kuchen luftig leicht nachgibt, jedoch nicht matschig ist.

Tipps und Hinweise

    • versuch Deinen Tassenkuchen doch einmal mit diesen mini Oreos
    • serviere Deinen Oreo Tassenkuchen mit einer Kugel Eis, am besten natürlich Oreo Eis

Mikrowellenkuchen.de wünscht einen guten Hunger.

Immernoch nicht satt? Hier gehts weiter…

Ein Gedanke zu „Oreo Tassenkuchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.