Xucker light Zuckerersatz Testbericht

Xucker lightXucker light* ist der Name des Produktes, welches ich Dir in diesem Artikel vorstellen möchte. Xucker light besteht zu 100% aus Erythrit und ist somit ein kalorienfreies Süßungsmittel.

Was die Vorteile und Unterschiede im Vergleich zu anderen Süßstoffen sind, und wie gut Xucker light zum Backen von Mikrowellenkuchen geeignet ist, erfährst Du jetzt.

Was ist Xucker?

Xucker ist der Haupt-Produktname der Firma kiwikawa GmbH. Xucker umfasst jedoch noch eine ganze Menge Produktableger, wie zum Beispiel Xucker light oder Xucker Bronxe.

Dabei ist Xucker jedoch nicht gleich Xucker light. Beide Produkte unterscheiden sich in ihren Inhaltsstoffen grundlegend, obwohl sie beide den gleichen „Vornamen“ haben.
Xucker besteht aus reinem Xylit, Xucker light hingegen aus 100 % Erythrit. Beide Stoffe sind „natürliche Zucker“, welche vom menschlichen Körper gut vertragen werden. Der Unterschied zwischen beidem Stoffen ist jedoch der Kaloriengehalt und die Süße.

Xylit also Xucker besitzt 40% weniger Kalorien als Zucker, wobei Xucker light also Erythrit kalorienfrei ist! Dafür besitzt Xucker light auch nurnoch 70% der Süßkraft gegenüber herkömmlichen Zucker.

Wen das ganze Thema zu dem gesünderen Zucker interessiert, erhält noch mehr Informationen auf der Xucker Homepage.

Geschmack und Anwendung

Freundlicherweise wurde mir eine Xucker light Dose von dem Onlineshop
Vitafy* zur Verfügung gestellt. Dort gibt es auch noch viele weitere Xucker Artikel.

Nun aber zum Produkt. Die Xucker light Dose, fasst genau 1 Kg und ist dank eines Plastikdeckels wiederverschließbar.

Rein optisch sieht der Xucker light genauso aus wie echter Zucker. Alleine der sehr starke Geruch verrät, dass es sich hierbei keineswegs um Zucker handelt. Ich weiß nicht genau wie ich den Geruch beschreiben soll, eine Mischung aus Alkohol und Zuckerrohr irgendwie… angenehm riecht jedenfalls anders.

Unbeirrt habe ich das ganze trotzdem getestet und war vom Geschmack überrascht. Die feinen Kristalle lösen sich in Flüssigkeit viel schneller auf, als normaler Zucker. Der Geschmack ist, durch die Minderung der Süße um 70%, sehr mild. Dadurch hatte ich beim ersten Probieren tatsächlich Schwierigkeiten die Süße zu erschmecken.

Die milde Süße, schmeckt aber dennoch sehr natürlich und kommt näher an den Geschmack von echten Zucker heran, als andere Süßstoffe.

Zum Backen von Tassenkuchen ist Xucker meiner Meinung nach genauso gut geeignet wie normaler Zucker, da er sich beim Backen und Teig anrühren nicht anders verhält. Lediglich die Menge muss dann natürlich erhöht werden.

Fazit

Xucker light ist vor allem durch seine Kalorienfreiheit ein sehr interessantes Produkt. Ich denke ich werde diese Zuckerart, immer mal für einige Fitness Rezepte verwenden, da es für kalorienbewusste Tassenkuchen, einfach eine super Lösung ist.

Einzig der Geruch schreckt anfangs etwas ab. Dieser wirkt sich jedoch nicht auf den Geschmack aus, welcher trotzdem seiner milden Süße mit echtem Zucker mithalten kann.

Erhältlich ist Xucker light
hier, im Vitafy Onlineshop*. Oder auf Amazon.de

 

 

Das könnte Dich auch interessieren!

Ein Gedanke zu „Xucker light Zuckerersatz Testbericht

  1. Ich benutzte Xucker iight nun seit einiger Zeit zum Beispiel für Quarks und so. Mein Mann bemerkt den Unterschied nicht. Zum Backen im Teig habe ich noch nicht ausprobiert wie das schmeckt… es wäre sicher einen Versuch wert!
    Ich kann Xucker light nur empfehlen!
    Viele liebe Grüße,
    Liz MiniMe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *